Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


PDF Symbol

Die SVV am Welt-Tierschutztag 4.10.2006

Zum diesjährigen Welt-Tierschutztag wurde eine Aktion in Zürich organisert, bei der auf dem Bürkliplatz die vielen Tiere gezeigt wurden, die ein Mensch im Laufe seines Lebens aufisst. Man konnte so die Tiere einmal als lebende Mitgeschöpfe und nicht nur lebloses Stück Fleisch auf dem Teller sehen. Die SVV war mit einem eigenen Stand auch anwesend. Für diejenigen, die an diesem sehr ergreifendem Anlass nicht anwesend sein konnten, haben wir hier einige Fotos zusammen gestellt.

Schweine
Rund die Hälfte des in der Schweiz konsumierten Fleisches stammt vom Körper solcher Schweine.

Hühner und Schweine
Dank der immer extremeren Massentierhaltung ist auch Hühnerfleisch heute zu einem
Massenprodukt geworden.
Kühe
Rindfleisch gehört neben der Milch zum einzigen, was man von den Kühen in der Stadt sonst zu sehen bekommt.
Schafe und ziegen
Nicht nur als Osterlamm, werden die Schafe zur Befriedigung der Gaumen mancher Menschen getötet. Auch wenn eher wenig Ziegenfleisch gegessen wird, ist es für die betroffenen Tiere dennoch ihr einziges Leben, dass man ihnen nimmt.
Rehe
Die Rehe wurden nicht ausgestellt, da es zu scheue Tiere sind. Doch dies bewahrt sie nicht davor vom Menschen/Jägern erschossen und aufgegessen zu werden.
Hasen
Wer stellt sich bei solchen niedlichen Hasen einen Hasenbraten vor? Wer wäre bereit einen solchen Hasen den Hals aufzuschneiden? Und dennoch wird auch regelmässig das Fleisch dieser Tiere konsumiert.
Pferd
Umstritten ist der Konsum von Pferdefleisch. Doch was unterscheidet ihn eigentlich vom Konsum der Körper anderer Tierarten?
Fische
Aus verständlichen Gründen wurden die Fische nicht auf den Platz gebracht. Doch die enorme Menge wird auch mit diesen Bildern anschaulich gemacht.

Einige Vereinsstände an dem Anlass:

SVV-Stand
SVV-Stand
Stand Das Tier und Wir
Stand der Stiftung Das Tier und Wir
Stand der Stiftung Stinah
Stand der Stiftung Stinah
Stand Aktion Kirche und Tier
Stand von der Aktion Kirche und Tier

Am späten Nachmittag sorgte Salvo noch für Stimmung. Insbesondere sein extra für diesen Tag komponiertes Lied, war sehr bewegend. Wir haben es für Sie zum nachhören online gestellt: Diaschauversion: Take a Stand. Videoversion: Take a Stand.
Eine CD-Aufnahme davon ist bereits geplant.

 

Weitere Veranstaltungsseiten: