Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Pressemitteilung der Schweizerischen Vereinigung für Vegetarismus zum Welt-Vegantag am 1. November 2011:

Was steckt wirklich in der Milch?

Wer nach drei Dingen gefragt wird die ihm beim Wort «Schweiz» in den Sinn kommen, dann werden wohl Milchschokolade, Käse und Kühe ganz vorne mit dabei sein. Dieses Image der Schweiz als Land der Milchseen und Käseberge ist weltweit wohl einzigartig. Kein Wunder also, dass allein im Jahr 2010 mehr als 3,4 Millionen Liter Milch produziert wurden. Warum auch nicht? Schliesslich hört man immer wieder, wie gesund und wichtig der tägliche Konsum von Milchprodukten ist. Doch Renato Pichler, Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Vegetarismus, sieht das anders: «Man merkt erst auf den zweiten Blick, dass dieses Vorurteil nicht den Tatsachen entspricht, sondern dass das positive Image der Milch den massiven Werbeaufwendungen der Milchindustrie in den letzten Jahren zu verdanken ist».

Zweifel an diesem angeblich so wertvollen Nahrungsmittel sind durchaus berechtigt. Immer mehr Menschen leiden an Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber Milchbestandteilen, Belastungen mit PCB und auch ökologische Probleme (Stichwort: Klimawandel) rütteln stark am weissen Image der Milch.


Milchschrift TitelseiteDie SVV veröffentlicht deshalb zum Welt-Vegantag eine Neuauflage der Broschüre «Was steckt wirklich in der Milch? Fakten die von der Milchwerbung verschwiegen werden». vegan.vegetarismus.ch


Interessierte können sich kostenlos über die Internetseite der SVV informieren.

Ein honorarfreies und druckfähiges Foto der Milchschrift-Titelseite finden Sie unter www.vegetarismus.ch/images/Milchschrift_Titelseite.jpg

 

Seit 1993 vertritt die Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV) die Anliegen aller vegetarischen Gruppen in der Öffentlichkeit.

V-LabelV-LabelSchweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)
Niederfeldstr. 92, CH-8408 Winterthur
Tel.: 071 477 33 77, Fax: 071 477 33 78
www.vegetarismus.ch / svv@vegetarismus.ch

 

Zum vorherigen Mailing (EHEC: Das Gemüse ist unschuldig)Übersicht