Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.



SVV-Mailing Juli 2011

Sommerferien / Vegi-Card / Vegi-Tag / Grillparty / Vegi-Info / Tierversuchsstatistik / Mitgliederanzeige

Betriebsferien

Vom 25. Juli bis 7. August 2011 bleibt das Vegi-Büro geschlossen. In dieser Zeit werden Anrufe und E-Mails nur sporadisch beantwortet.

Günstiger einkaufen mit der Vegi-Card

Vegi-CardUnter dem Namen «Vegi-Card» bieten wir unseren Mitgliedern eine Vielzahl von vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten an. Als «Vegi-Card» können Sie den Mitgliederausweis verwenden, den wir an alle Mitglieder im Februar verschickt haben.

Alle Firmen, die sich bis jetzt bei uns als Partner gemeldet haben, sind auf unserer Homepage aufgeführt (die Liste wird laufend ergänzt):
www.vegetarismus.ch/vegi-card/partner.htm

 

Kennen Sie ein Unternehmen, das in der Liste noch fehlt, oder haben Sie selbst ein Unternehmen und wollen Partner werden? Dann teilen Sie uns diese Firma mit, wir werden sie gerne kontaktieren und abklären, ob Vergünstigungen für Vegi-Card-Besitzer möglich sind.

Vorschläge bitte an: vegi-card@vegetarismus.ch

 

Wollen Sie auch in den Genuss von Vergünstigungen kommen? Dann füllen Sie unser Online-Formular aus und werden Sie SVV-Mitglied.

Vegi-Tag im Altersheim Klus Park

Altersheim Klus ParkDas Altersheim Klus Park in Zürich erklärt ab dieser Woche jeden Donnerstag zum Vegi-Tag! Die Restaurantküche bietet ab dem 7. Juli jeden Donnerstag zwei verschiedene vegetarische Menüs an um auf diese Weise die Bewohner und Gäste des ehemaligen Theodosianums auf die Auswirkungen des übermässigen Fleischkonsums aufmerksam zu machen.

Das Altersheim Klus Park ist mitten in Zürich in einem wunderschönen Park gelegen und bietet auch Nicht-Bewohnern die Möglichkeit ein günstiges und vegetarisches Essen zu genissen.

 

>>> Mehr Informationen über das Altersheim Klus Park auf der Vegi-Tag-Seite: www.vegi-tag.ch/pages/aktuelles.php 

Anmeldung zur SVV-Grillparty

Die SVV veranstaltet am 21. August eine Grillparty im hauseigenen Garten, zu der alle herzlich eingeladen sind. Auf vielfachen Wunsch haben wir die Eröffnung der Party nun auf 14 Uhr vorverlegt. So lohnt sich auch für Gäste mit weiterer Anreise ein Besuch. Den Grill werden wir jedoch nach wie vor erst um 17 Uhr einschalten.
Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies online über unsere Internetseite nachholen: www.vegetarismus.ch/event/grillparty.php

 

>>> Im Vorfeld für die Grillparty gibt es noch einiges zu Erledigen. Vorallem für Beiträge ans Salat-/ Kuchenbuffet sind wir sehr dankbar. Wer also ein Dessert oder einen Salat mitbringen möchte, soll sich bitte bei uns melden.
Aber auch wer Lust am Grill mitzuhelfen kann eine Mail schicken an:
event@vegetarismus.ch

 

Vielen Dank!

Vegi-Info wurde verschickt

Vegi-Info 2011/2Das neuste Vegi-Info ist letzte Woche bei allen Abonnenten, Mitgliedern und Gönnern eingetroffen. Die Sommerausgabe enthält diesmal folgende Themen:

>>> Neugierig? Das Heft kann ganz einfach online abonniert werden: www.vegetarismus.ch/svv/anmeldung.php?a=1

Verdoppelung der Tierversuche in der Nutztierproduktion

Heute hat das Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) die aktuellen Zahlen der Tierversuchsstatistik veröffentlicht. So wurden im vergangenen Jahr an über 760'000 Tieren Versuche in verschiedenster Form durchgeführt. Ein Sechstel davon fand für Forschungen in der Nutztierproduktion statt. Dabei geht es unter anderem darum die Fütterung zu optimieren, damit die Tiere z.B. in noch kürzerer Zeit ihr Schlachtgewicht erreichen. Auch Forschungen zur intensivierten Produktion oder für Ausbildungszwecke wurden durchgeführt. Mit insgesamt über 100 000 Tieren die im Jahr 2010 für solche Studien verwendet wurden, hat sich die Anzahl der Versuchstiere in diesem Bereich geradezu verdoppelt. Gemäss dem BVET liegt die Ursache für diese grosse Zunahme in Praxisversuchen die mit grossen Geflügelherden im Kanton Luzern durchgeführt wurden.

Die Zahlen zeigen, dass es bei Fleisch kaum darum geht, den Tieren ein schönes Leben zu bescheren. Der Fleischkonsum ist in erster Linie ein Geschäft, das möglichst viel Profit bringen soll.

Erwähnenswert ist noch eine andere Neuerung beim Bundesamt für Veterinärwesen: Seit Mai 2011 arbeitet Regula Kennel, die ehemalige Marketingchefin der Fleischlobbyorganisation Proviande in der Geschäftsleitung des BVET als Mediensprecherin.

 

>>> Zur Pressemitteilung des BVET:
www.news.admin.ch/message/?lang=de&msg-id=40053

Mitgliederanzeige

Inserat für eines unserer Mitglieder:

 

Frau im AHV-Alter sucht nette Bekanntschaften, Tierfreunde, die gerne auch bei mir Ferien machen können. Ich wohne in der Nähe von Lugano in einem Haus mit Garten, im schöner erhöhter, ruhiger Aussichtslage.

Nur seriöse Angebote.

 

Telefon: 091 604 66 29
Erreichbar täglich von 9-12 Uhr und von 20-22 Uhr

facebookNoch aktueller informiert sein? Dann werden Sie Fan von der SVV-Seite auf Facebook.

www.facebook.com/Vegetarier

V-LabelV-LabelSchweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)
Niederfeldstr. 92, CH-8408 Winterthur
Tel.: 071 477 33 77, Fax: 071 477 33 78
www.vegetarismus.ch / info@vegetarismus.ch

 

Zum vorherigen Mailing (Mai 2011) - Übersicht - Zum nächsten Mailing (September 2011)