Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


SVV-Mailing vom 21. Juni 2010:

Neue Kampagne der SVV

Fleischfreier Wochentag in der Schweiz

In Belgien gibt es bereits einen, ebenso in Deutschland, Brasilien, den USA und in Südafrika. Immer mehr Städte unterstützen einen wöchentlichen vegetarischen Tag und setzen so ein Zeichen für aktiven Umwelt- und Tierschutz.


Die Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV) hat heute die grössten Schweizer Städte mit Unterstützung von Bundesrat Moritz Leuenberger zum Mitmachen bei dieser weltweiten Bewegung aufgefordert. Auch andere Schweizer Prominente und Organisationen unterstützen den Vegi-Tag. So zum Beispiel der Verkehrs-Club der Schweiz (VCS), Tierschutzanwalt Antoine Goetschel und Komiker Rob Spence. Sie alle sind davon überzeugt: «Einen Tag lang weniger Fleisch zu essen ist die beste und einfachste Möglichkeit, selbst etwas für die Umwelt, die Tiere und die Welternährung zu tun.»

 

Mit der Einführung eines veg. Wochentages könnte die Schweiz 600 000 Tonnen CO2-eq pro Jahr einsparen. Das entspricht einer Autofahrt von ca. 3,7 Milliarden Kilometern!
Der Tag würde ein Zeichen setzen und das Bewusstsein der Bevölkerung auf das Problem des Fleischkonsums lenken. Es wäre ein wichtiger Schritt um die Tendenz nach immer noch mehr tierischen Produkten in der Ernährung zu stoppen und langfristig umzukehren.

 

Vegi-Tag

Mehr Informationen unter www.vegi-tag.ch

Neustes Vegi-Info ist unterwegs

Vegi-Info 2010/2In den nächsten Tagen werden alle Mitglieder, Gönner und Heftabonnenten die neuste Ausgabe des Vegi-Infos im Briefkasten haben. Auch diesmal gibt es wieder spannende und informative Hintergrundinformationen über alles was Vegetarier interessiert:

  • Tierschützer-Schauprozess in Österreich
    Seit dem 2. März stehen in Österreich mehrere Tierschützer vor Gericht.
  • Fleischlobby beeinflusst offizielle Ernährungsempfehlungen des BAG
  • Interview mit Pop-Classic-Tenor Patrick von Castelberg:
  • Porträt über Sanna Almstedt, Rekordhalterin im Triathlon und Veganerin
  • Die unglaublichen Behauptungen in einer Fleischwerbebroschüre
  • Hintergrundinfos zu den Mister-Schweiz-Wahlen
  • Meraggia, ein Paradies für ruhesuchende, naturverbundene Vegetarier
  • Poster, Neues im Internet, Buchvorstellungen, Rezepte, Vegi-Porträt, Veranstaltungen, V-Label u.v.m.

Mehr zum Inhalt: www.vegetarismus.ch/heft

Sie haben das Vegi-Info noch nicht abonniert? Hier gehts zur Anmeldung.

V-LabelV-LabelSchweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)
Bahnhofstr. 52, CH-9315 Neukirch (Egnach)
Tel.: 071 477 33 77, Fax: 071 477 33 78
www.vegetarismus.ch / svv@vegetarismus.ch

 

Zum vorherigen Mailing (Vegetarismus in den Medien) - Übersicht - Zum nächsten Mailing (Tierpartei Schweiz)