Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Klimaschutz dank pflanzlicher Ernährung

Treibhauseffekt verschiedener Ernährungsweisen pro Kopf und Jahr

Datenbasis: Durchschnittsverbrauch einzelner Lebensmittel in Deutschland 2002 nach Euro­stat. Kilometerberechnung anhand eines BMW Modell 118d bei 119 g CO2 pro km.

Die Zahlen stammen aus dem «foodwatch-Report über den Treibhauseffekt von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft in Deutschland». Veröffentlicht vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und foodwatch Deutschland. Die vollständige Studie kann vom Internet unter www.foodwatch.de heruntergeladen werden.

Gemäss der Welternährungsorganisation der UNO (FAO) erzeugt der Nutztiersektor mehr Treibhausgase, gemessen in CO2-Equivalente, als das Transportwesen. Er ist ebenfalls eine grosse Quelle für Bodenerosion und Wasserverschmutzung.


Dieses Diagramm gibt es auch als Poster im A2-Format und als A6 Ansichtskarte.

Letzte Aktualisierung dieser angezeigten Seite: 25.11.2016

[nach oben


   
© Swissveg (ehemals: Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)) | www.swissveg.ch | Impressum