Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


PDF Symbol

Inhaltsverzeichnis Tiere und Ethik

 

Hund und Schwein

Tierarten

Konsequenter Tierschutz bedeutet auch, dass kein Tier für den Konsum getötet werden sollte. Mehr Informationen zu den einzelnen Tierarten gibt es unter dieser Rubrik.

Käseplatte

Tierische Produkte

Nicht nur Fleisch ist problematisch, auch andere Produkte aus dem Alltag sind schädlich für Mensch, Tier und Umwelt. Ein bewusster Umgang mit diesen Produkten sorgt nicht nur für persönliches Wohlbefinden sondern kommt auch anderen zu gute.

Jagd

Jagd

Wildtiere zu erlegen betrachten die einen als Freizeitvergnügen, die anderen als notwendiges Übel. Aber ist die Jagd wirklich notwendig?

Mitgefühl gegenüber Tieren

Gewalt

Immer mehr Kriminalpsychologen wissen: Gewalt gegen Tiere fördert auch die Gewalt gegen Menschen.

Geschlachtetes Schwein

Schlachten

Für jedes Stück Fleisch muss vorher ein Tier getötet werden. Dabei spielt es keine Rolle ob das Tier aus konventioneller oder biologischer Haltung stammt – getötet werden alle gleich.

restaurant

Ethik

Viele Menschen können den Fleischkonsum nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren und verzichten deshalb aus ethischen Gründen darauf.

restaurant

Tierrechtsbewegung

Mit dem Stellenwert der Tiere in unserer Gesellschaft beschäftig sich die Tierrechtsbewegung.

restaurant

Religion

Aus religiösen Gründen noch Fleisch zu essen ist nicht nötig. Jede der grossen Weltreligionen akzeptiert die vegetarische Ernährung.

Letzte Aktualisierung dieser angezeigten Seite: 15.11.2016

[nach oben


   
© Swissveg (ehemals: Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)) | www.swissveg.ch | Impressum