Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Giftstoffe auch in Lederprodukten

Wie im Vegi-Info bereits berichtet, werden Lederprodukte durch Einsatz verschiedenster Gifte aus Häuten hergestellt.
Die kritischen Konsumenten erfuhren dies nun auch aus der Fernsehsendung Kassensturz oder der Zeitschrift K-Tip. Beide berichteten Anfang Juni über die katastrophalen Zustände in der Lederproduktion. Noch immer wird ein Grossteil des Leders, das auch in der Schweiz verkauft wird, von indischen Kindern produziert, die sich der Gefahr der Stoffe nicht bewusst sind und deshalb völlig ungeschützt mit den Chemikalien umgehen. Etwa die Hälfte des Leders in der Schweiz wird in Entwicklungsländern produziert. Nebst der Gesundheitsgefährdung aller an der Produktion beteiligten Personen hat die Ledergerbung mit Azo-Farbstoffen, Chromsalzen und Pentachlorphenolen (PCP) natürlich auch auf die Umwelt negative Auswirkungen.
Die Stiftung für Konsumentenschutz SKS stellte bei Recherchen fest, dass sich die meisten Lederverkäufer in der Schweiz nicht dafür interessieren, wie giftig ihre Lederprodukte sind. Vor allem bei Produkten, die ständig mit der Haut in Berührung sind (z.B. Uhrenarmbänder), ist es durchaus möglich, dass Giftstoffe (z.B. beim Schwitzen) frei werden und in den Körper gelangen.
Auch hier sieht man einmal mehr: Eine ethische Lebensweise, bei der Produkte von gequälten Tieren abgelehnt werden, ist auch direkt für die Gesundheit von Vorteil (psychisch und physisch).
Auch wenn man nicht gleich auf Plastik- oder Metallarmbänder umsteigen möchte gibt es Alternativen, die leider selbst unter Uhrengeschäften kaum bekannt sind. Fragen lohnt sich aber dennoch, um die Verkäufer auf die Problematik aufmerksam zu machen. Unter folgender Adresse gibt es z.B. gute Kautschukarmbändchen ohne Leder: J. Wohlmann & Co., Uhrenarmbänder, Postfach, 8023 Zürich. Jeder Uhrenhändler sollte in der Lage sein, dort ein gewünschtes Uhrenarmband zu bestellen. Schuhe, Gürtel und Jacken, die aussehen, als seien sie aus Leder und auch praktisch dieselben Eigenschaften haben gibt es unter folgender Adresse: Vegetarian Shoe Imports, Postfach 143, 4652 Winznau, Tel/Fax: 062 / 295 10 18.

Weitere Informationen zum Thema Leder finden Sie in unserem Infoblatt Nr 11