Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Editorial zu Vegi-Info 3/97

Liebe Leserinnen und Leser,
In immer mehr Produkten werden Schlachterzeugnisse verarbeitet. Ein Erzeugnis, bei dem dies schon lange Tradition hat, ist der Käse. Da Kälberlab nicht deklariert werden muss, führt dies immer wieder zu Anfragen ans Vegi-Büro. Deshalb ist der Hauptartikel dieses Heftes diesem eher wenig bekannten Inhaltsstoff gewidmet.
Ausserdem wird in zwei Erfahrungsberichten aufgezeigt, wie es sich mit ungekochter Nahrung leben lässt. Auch wenn dies sicher nicht jedermanns Sache ist, so ist ein Einblick in eine andere Lebensweise sicher trotzdem interessant.
Das Vegi-Info versteht sich nicht zuletzt als Dienstleistung für alle Vegetarier und solche die es werden wollen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern bedanken, die zum Gelingen dieses Heftes beigetragen haben. Auch diesmal hat Käthi Wiget durch ihre Illustrationen das Heft aufgelockert und verschiedene Personen haben die Druckfehler beseitigt, nachdem Andreas Läuffer die Texte überarbeitet hatte. Der Satz (grafische Darstellung) wurde wiederum von Andreas und mir erstellt. Wie immer ging alles unter grossem Zeitdruck vor sich. Dafür erhalten Sie das Heft noch bevor wir zum Europäischen Vegetarier Kongress nach Italien (21.-26. September 97) fahren. Während dieser Zeit bleibt das Vegi-Büro natürlich auch geschlossen.

Ich wünsche allen eine anregende Lektüre.
Herzlich

Renato Pichler
SVV-Präsident, Leiter Vegi-Büro Schweiz