Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Editorial zu Vegi-Info 1/97

Liebe Leserinnen und Leser,
Noch immer wird vielerorts behauptet, dass eine Landwirtschaft ohne Nutztierhaltung (also auch ohne Mist und Gülle) nicht möglich sei. Wir sind diesem Thema nachgegangen und können nun dieses Vorurteil klar widerlegen. Ein weiteres Vorurteil ist, dass in den Medien gerne immer wieder aufgewärmt wird, dass Schwangere und Kleinkinder unbedingt tierische Nahrungsmittel konsumieren müssen. Dass auch dies mehr mit Propaganda für gewisse Wirtschaftskreise zu tun hat, als mit echter Information, zeigt das Beispiel einer vegan lebenden Familie (ab Seite 4). Seit der letzten Ausgabe des Heftes waren wir nebst der «normalen» Büroarbeit vor allem mit der Planung und Einrichtung des neuen Büros beschäftigt (siehe Seite 8). Nun ist das Vegi-Büro wieder voll funktionsfähig und bietet auch mehr Platz für Gäste und Mitarbeiter. Von dieser Ausgabe an werden die Aktivitäten der «schweizer reformjugend» (Jugendabteilung der SVV) nicht mehr separat im «zämesii» publiziert. Sie sind nun Bestandteil der Vegi-Info.

Herzliche Grüsse

Renato Pichler
SVV-Präsident, Leiter Vegi-Büro Schweiz