Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Rezepte

Couscous-Salat

Couscous-SalatZutaten:
200 g Couscous
400 ml Wasser
1 Fleischtomate
½ Gurke
2 EL Öl
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz

Zubereitungszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.

Zubereitung:
Wasser zum Kochen bringen. Anschliessend Couscous hineingeben, gut verrühren und aufquellen lassen. Gurke und Tomate in sehr kleine Würfelchen schneiden und zusammen mit dem Sonnenblumenöl unterrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Kann warm oder kalt serviert werden.


Alle Rezepte auf dieser Seite wurden von Rezeptefuchs kostenlos zur Verfügung gestellt. Besten Dank!


Nudeln mit Auberginen-Tomaten-Pfanne

Nudeln mit Auberginen-Tomaten-PfanneZutaten:
300 g Nudeln

Sauce:
800 g Tomaten, aus der Dose
400 g Auberginen
1 Knoblauchzehe
2 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Salz
1 Prise Chiligewürzmischung
Olivenöl
Basilikum, frisch
Pfeffer

Zubereitungszeit: 45 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Zubereitung:
Nudeln wie gewohnt in sprudelndem Salzwasser gar kochen.
Sauce:
Aubergine in kleine Würfel schneiden, salzen und im Olivenöl erhitzen. Rosmarin hinzugeben. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und nach etwa 10 Minuten hinzugeben. Mit Pfeffer, Salz und Chiligewürzmischung abschmecken. Das Ganze etwa weitere 10 Minuten lang erhitzen, kurz aufköcheln lassen.

Zum Schluss den frischen Knoblauch pressen und das Basilikum klein schneiden und beides unterrühren.


Alle Rezepte auf dieser Seite wurden von Rezeptefuchs kostenlos zur Verfügung gestellt. Besten Dank!


Möhren-Muffins

Möhren-MuffinsZutaten für 16 Stück:

Teig:
200 g Möhren
130 g Zucker
110 g Mehl
100 g Dinkelmehl, Vollkorn
200 ml Sonnenblumenöl
½ P. Backpulver
1 Msp. Vanille, echte

Zuckerguss:
5 EL Puderzucker
Wasser
Zubereitungszeit: 45 Min.

Zubereitung:

Teig:
Möhren schälen und in einem Entsafter auspressen. Der Saft wird nicht verwendet. Dann die oben angegebene Menge an Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Mehl, Dinkelvollkornmehl, Zucker, Backpulver, echte Vanille und Öl hinzugeben und alles zu einem einheitlichen Teig verrühren. Teig in kleine Muffinförmchen füllen und bei 180 °C 25 Minuten lang backen.

Zuckerguss:
Puderzucker in ein Schälchen sieben, Wasser tropfenweise hinzugeben und verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Diese nach Belieben auf den erkalteten Muffins verteilen.


Alle Rezepte auf dieser Seite wurden von Rezeptefuchs kostenlos zur Verfügung gestellt. Besten Dank!