Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Spinatsuppe mit Sauerrahmglacé

Spinatsuppe mit Sauerrahmglacé

Vollständiges Rezept:

  • 1 kg Spinat
  • Suppengemüse (Sellerie, Karotten, Fenchel, Zwiebeln, Lauch etc.)
  • Brühenwürze: Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Gewürznelke
  • 2 Gläser Weisswein
  • 1 mittelgrosse Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 3,5 dl Sojarahm
  • 5 dl Sojajoghurt
  • 100 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Glacé:

Ca. 6 Std. vor dem Essen Sojajoghurt mit 1 dl Sojarahm, Zucker und Zitronensaft mischen, glatt rühren und ins Gefrierfach stellen.
Alle 30 Min. gut rühren und wieder ins Gefrierfach stellen.
Eine halbe Stunde vor dem Essen in den Kühlschrank stellen.

Brühe:

Suppengemüse nach Belieben wählen und grob schneiden. In Olivenöl anbraten und mit etwas Weisswein ablöschen.
Mit Wasser randvoll auffüllen (ca. 3 Liter), die Brühenwürze zugeben und etwa 2 Stunden köcheln lassen.
Brühe mit Gemüse- oder Kräuterbouillonwürfel, Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb seihen; beiseitestellen.

Suppe:

Zwiebel fein hacken, Spinat waschen (einige Blätter fürs Dekor beiseitelegen).
Kartoffel schälen und grob schneiden.
Zwiebel in einer grossen Suppenpfanne in Olivenöl glasig dünsten, Kartoffel zugeben. Gut rühren während des Anbratens (nicht anbrennen lassen). Spinat hinzufügen. Sein Wasser verdampfen lassen, weiterhin rühren.
Mit dem Weisswein ablöschen und kurz einkochen lassen.
Mit Brühe auffüllen und eine Viertelstunde köcheln lassen.
Mit Stabmixgerät pürieren.
2,5 dl Sojarahm zufügen, aufkochen, abschmecken und nochmals mit dem Stabmixer luftig schlagen.

Anrichten:

Eine Kugel Sauerrahmglacé in die Mitte des Tellers geben und mit Suppe rundherum aufgiessen. Mit Spinatblättern dekorieren. Sofort servieren.

Weitere Infos: