Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Sommersalat

Zutaten für 4 Personen:Sommersalat

200 g weisse Trockenbohnen
800 g grüne Stangenbohnen,
gerüstet
1 Dose Zuckermais, abgetropft
1 grosse rote Zwiebel, in Streifen
geschnitten
1 EL glatte Petersilie, gehackt
Vinaigrette:
8 EL Olivenöl
4 EL Rotweinessig
1 TL Senf
1 TL Agavendicksaft
(ersatzweise ½ TL Zucker)
2 Knoblauchzehen, durchgepresst
ca. ½ TL Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer

Für die Garnitur:
ein paar Cherry-Tomaten, halbiert, oder
eine Handvoll schwarze Oliven
1 Kräuterzweiglein

Vorbereiten:
Die getrockneten Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Zubereitung:

Die weissen Bohnen in viel frischem, ungesalzenem Wasser aufkochen (das Einweichwasser wegschütten) und zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen (ca. 45 Minuten). Wenn die Bohnen gar sind, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Grüne Bohnen in Salzwasser bissfest garen, das Kochwasser abgiessen, Bohnen in Eiswasser abkühlen (die Farbe bleibt so schön erhalten) und ebenfalls gründlich abtropfen lassen.
Bohnen, Mais, Zwiebeln und Petersilie miteinander vermischen. Bis zum Servieren abgedeckt kühl stellen.
Vinaigrette:
Aus den Zutaten eine Vinaigrette bereiten, kurz vor dem Servieren die miteinander vermischten Zutaten vorsichtig unterheben. Das Ganze nochmals abschmecken.
Schön auf Tellern anrichten und mit den Cherry-Tomaten oder Oliven und einem Kräuterzweiglein garnieren. Mit Bauernbrot servieren.

Wenn’s schneller gehen soll: Weisse Bohnen aus der Dose verwenden.

Varianten:

Anstelle weisse Bohnen rote Indianerbohnen aus der Dose (abgespült und abgetropft) nehmen.

Glatte Petersilie durch frische Thymian- oder Oreganoblättchen ersetzen.