Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) Schweiz verbreitet Falschinformationen

In der Dezember-Ausgabe 2004 der VgT-Nachrichten hat Erwin Kessler einen Artikel über die Nachteile des coop-eigenen vegetarischen «Labels» veröffentlicht, dazu jedoch fälschlicherweise das offizielle Europäische V-Label abgebildet und die SVV, als Vertreter dieses Labels, schwer angegriffen. Ganz offensichtlich hat der Präsident des Vereins gegen Tierfabriken für seinen Artikel kaum recherchiert und hat es auch nicht für nötig befunden, mit der SVV Kontakt aufzunehmen, um sich direkt über das Label zu informieren. Selbst die Homepage des V-Labels (www.v-label.info) scheint er vor Abdruck des Artikels nicht aufgesucht zu haben. Auch wenn dies alles schwere journalistische Fehlleistungen sind, so wurde versucht, dieses Problem direkt mit Erwin Kessler zu lösen. Er hat seinen Fehler auch sofort eingesehen und der SVV schriftlich versichert, in der kommenden Ausgabe seiner Zeitschrift eine Richtigstellung seiner offensichtlichen Falschaussagen abzudrucken. Leider hat er sein Versprechen nicht eingehalten. Die berechtigte Kritik am coop-eigenen Label konnte übrigens bereits im Vegi-Info 2/2004 nachgelesen werden. Für Vegi-Info-Abonnenten ist es also nichts Neues, dass das Coop-Label nicht seriös kontrolliert wird und alle damit gekennzeichneten Produkte (selbst der rein pflanzliche Tofu) irreführenderweise als ovo-lakto-vegetarisch deklariert werden. Der Vegi-Info-Artikel über das Coop-Label kann auch im Internet nachgelesen werden: Gelatine in «vegetarischem» Coop-Rezept.

Beide Labels im Vergleich

Das linke «Label» wird von Coop benutzt, um den vegetarischen Kunden eine Kontrolle vorzutäuschen.

Das Label rechts ist das offizielle, kontrollierte Europäische Vegetarismus-Label. Es unterliegt einer strengen Kontrolle.