Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Schloss Glarisegg:
Neues vegetarisches, spirituelles Zentrum

Am Bodensee haben sich einige motivierte Menschen zusammengetan, um ein offenes spirituelles Zentrum entstehen zu lassen. Im Oktober 2003 konnten sie dazu die Liegenschaft Schloss Glarisegg erwerben.
Dort entstehen nun ein Seminarzentrum, Kunstlabor, Therapeutikum, eine Lebensgemeinschaft und eine ganzheitliche Schule. Zurzeit leben 20 Erwachsene mit ihren 10 Kindern in der Gemeinschaft.


Schloss GlariseggJeden Freitagnachmittag um 15 Uhr findet eine öffentliche Führung statt (Voranmeldung erwünscht), bei der man sich ein Bild von diesem Projekt machen kann. Es ist auch möglich, sich selbst in das Projekt einzubringen. Wenn man sich nicht gleich ganz anschliessen will, kann man z. B. auch einfach einige Zeit dort wohnen und beim Aufbau mithelfen und dadurch einerseits in einer sehr schönen Umgebung dem Alltag entfliehen und andererseits die Gemeinschaft näher kennen lernen.
Das Projekt ist religiös neutral, es steht also kein «Guru» dahinter, der bestimmt, wie es sich zu entwickeln hat. Es wird von den teilnehmenden Personen selbst alles eingerichtet und in einem gemeinsamen Prozess verwirklicht. Das nun gekaufte Gelände bietet dazu grosses Potential. Es umfasst nebst einem Schulgebäude (bis vor zwei Jahren war es eine Waldorfschule) ein Gebäude mit vielen Gästezimmern, die man für Übernachtungen bei Seminaren oder für andere Gäste nutzen kann. Eine Turnhalle mit Bühne und weitere grosszügige Seminarräume gehören ebenso dazu wie eine Holzwerkstatt (wo zurzeit Musikinstrumente von einem Instrumentenbauer der Gemeinschaft entwickelt und hergestellt werden). Natürlich darf auch der Dorfbrunnen mit einem Lindenbaum nicht fehlen. Nebst einem Waldstück und sechs eigenen Quellen gehören noch ein Tennisplatz und ein 60 m langer Strand am Bodensee dazu.
Die Seminarräume können schon jetzt für Veranstaltungen im kommenden Jahr gebucht werden.
Ein solch grosses Projekt lässt sich nicht nur mit Idealismus finanzieren. Deshalb wurde eine Aktiengesellschaft gegründet, die das ganze Projekt finanziell verwaltet. Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich an dem Projekt mit Gründungsaktien zu beteiligen.

Umfangreiche und aktuelle Informationen zu diesem Projekt können immer im Internet unter www.Schloss-Glarisegg.ch abgerufen werden.
Schloss Glarisegg
CH-8266 Steckborn
Tel. 0041(0)52 770 21 88
info@schloss-glarisegg.ch