Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Seehund rettete Hund vor dem Ertrinken

Ein Seehund schubste in England einen Hund mit seiner Nase aufs Trockene und hat ihn so vor dem Ertrinken bewahrt.
Chris Hinds führte gerade seine eigenen zwei Hunde aus, als er den verletzten und herrenlosen Schäferhundmischling winselnd im Wasser des Tees entdeckte, einem meeresnahen Fluss in der englischen Stadt Middlesbrough. Hinds schickte seinen 18-jährigen Sohn Raymond los, um die Feuerwehr zu rufen. Plötzlich sah der 43-Jährige einen Seehund auftauchen. Dieser umkreiste den Hund, schwamm dann hinter ihn und schubste ihn aus dem Wasser ans Land.
«Ich konnte nicht glauben, was sich vor meinen Augen abspielte», sagte Hinds. «Ich dachte wirklich, der Hund würde sterben, denn ich konnte nichts für ihn tun. Aber für den Seehund war es eine Sache von Sekunden.»
Feuerwehrmann Mark Baxter sagte: «Als wir ankamen, war der Hund schon auf dem Trockenen, und im Wasser schwammen drei Seehunde herum und behielten ihn im Auge.»
Der Verhaltensforscher Dominic Waddell von einer Seehund-Auffangstation in Scarborough sagte, Seehunde hätten einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. «Der Seehund hat den Hund vielleicht als etwas Ungewöhnliches betrachtet, das nicht ins Wasser gehörte. Es ist eine verblüffende Geschichte, die zeigt, wie intelligent Seehunde sind.»

Daily Telegraph, UK, 20.6.2002
Der Spiegel, 20.6.2002