Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Erster V-Label-Gastronomiebetrieb der Schweiz

Seit 1. August 2001 gibt es in der Schweiz den ersten mit dem Europäischen Vegetarismus-Label gekennzeichneten Gastronomiebetrieb. Mit diesem Label soll es den Vegetariern einfacher gemacht werden, ein geeignetes Restaurant zu finden.
Viele Vegetarier würden gerne öfters auswärts essen, wenn das Angebot stimmen würde. Doch wie weiss man, ob ein Restaurant überhaupt auf die Kundenwünsche eingeht und das nötige Fachwissen vorhanden ist (also z.B. keine Speckwürfel oder Fische serviert werden, wenn Vegetarisches verlangt wird)? Vegetarier und alle, die zwischendurch keine Tiere auf dem Teller haben wollen, können an diesem Label erkennen, dass sie in diesem Betrieb nicht nur ein fader Gemüseteller erwartet, sondern auch das Personal und die Küche auf die Wünsche einzugehen versteht.
Denn nebst einer geeigneten Menüauswahl des Betriebes muss auch das Personal entsprechend informiert sein, um den Gästen jeweils mitteilen zu können, welches Menü vegetarisch ist und welches davon Eier oder Milchprodukte enthält, damit jeder Gast auch wirklich das bekommt, was er sich wünscht. Leider ist dies heute noch nicht einmal bei allen rein vegetarischen Restaurants der Fall. Das Label steht allen Gastronomiebetrieben, welche die Bedingungen erfüllen, offen. Wobei es die rein vegetarischen Restaurants sicher am leichtesten haben, alle Bedingungen zu erfüllen. Durch die fachliche Unterstützung der SVV ist es jedoch für jedes Restaurant, das guten Willens ist, möglich, die Richtlinien zu erfüllen.
Ein Infoblatt für Gastronomiebetriebe kann beim Vegi-Büro, 9315 Neukirch-Egnach angefordert werden. Alle Informationen können jedoch auch über folgende Internetseite abgerufen werden:
www.v-label.info
Die Gastronomiebetriebe, welche das Label bekommen haben, werden jeweils im Vegi-Info und auf unseren Internetseiten vorgestellt. Nachfolgend deshalb gleich das erste davon.
Eine Liste vegetarischer Restaurants in der Schweiz ist hier abrufbar: www.vegetarismus.ch/restaurants.php

Hotel «Ferieneck Hohnegg» in Saas Fee mit dem V-Label ausgezeichnet

Das Hotel mit 6 Chalets ist baubiologisch gebaut und auch sonst wird im Betrieb auf die Umwelt geachtet. Was natürlich gerade in einer solchen Umgebung inmitten der Natur des autofreien Ferienortes Saas Fee besonders wichtig ist.
Selbstverständlich wird deshalb auch in der Küche auf möglichst biologische, regionale und naturbelassene Zutaten geachtet. Am ehesten lässt sie sich als «Vollwert-Gourmet»-Küche beschreiben. Es wird auf Auszugsmehle und raffinierten Zucker verzichtet. Da das Hotel nicht rein vegetarisch geführt wird, achtet man beim Fleischeinkauf wenigstens darauf, wie die dafür getöteten Tiere gehalten wurden.
Für weitere Informationen verlangen Sie am besten den ausführlichen Hausprospekt.
Hotel «Ferieneck Hohnegg»
Hotel•BioChalets•Appartements
Beatrice Bumann
3906 Saas Fee VS
Tel.: 027 957 22 68
Fax: 027 957 12 49
www.hohnegg.ch
hohnegg@saas-fee.ch