Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Bestätigung für Dr. Diehl:
Gesunder Lebensstil wehrt Diabetes ab!

Über eine weitere Bestätigung für die Arbeit von Dr. Hans Diehl berichtete die Ärzte-Zeitung aus Deutschland in ihrer Ausgabe vom 1.10.2001: Täglich etwas Sport und gesunde Ernährung reduzieren die Rate des Typ-2-Diabetes um mehr als 90 Prozent!
Nach einer Analyse von Daten der Nurses' Health Study können sich Frauen vor einem Typ-2-Diabetes schützen, wenn sie täglich eine halbe Stunde Sport treiben und sich gesund ernähren. Um etwa 90 Prozent war das Diabetes-Risiko bei ihnen verringert.
Eine Arbeitsgruppe um Dr. Frank B. Hu von der Harvard School of Public Health in Boston im US-Staat Massachusetts hat über 80000 Krankenschwestern innerhalb von 16 Jahren mehrmals nach dem Lebensstil befragt (NEJM 345, 2001, 790). Zu Studienbeginn hatten die Frauen weder eine Herz-Kreislauf-Erkrankung noch Diabetes oder Krebs.
Während der Studie erkrankten 3300 Frauen an einem Typ-2-Diabetes. Allerdings: Bei Frauen mit einem gesunden Lebensstil war die Diabetes-Rate um 91 Prozent geringer als bei den anderen. Als Indikator für einen gesunden Lebensstil werteten die Wissenschaftler: einen Body-Mass-Index (BMI, gibt an, ob man über oder unter seinem Idealgewicht ist) von weniger als 25, eine Ernährung, die reich an Getreideballaststoffen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, aber arm an Trans-Fettsäuren und Glukose ist, mässige bis anstrengende körperliche Aktivität von mindestens einer halben Stunde pro Tag, Verzicht auf Rauchen und den Genuss von nur geringen Mengen Alkohol.
Leider hatten nur 3,4 Prozent der Frauen einen solchen Lebensstil.
Für Leute wie Dr. Hans Diehl gibt es also noch viel zu tun ...

Weitere Informationen zu Diabetes im Internet:


Letzte Aktualisierung dieser angezeigten Seite: 9.12.2008

[nach oben


   
© Swissveg (ehemals: Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)) | www.swissveg.ch | Impressum