Kopf SVV-Mitgliedschaft Breite einstellen

Die SVV heisst seit 2014: Swissveg

Unsere neue Homepage finden Sie hier: www.swissveg.ch


Seite veraltet!
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Unsere aktuellen Infos finden Sie auf unserer neuen Homepage: Swissveg.


Warenkorb:

Noch keine Artikel
im Warenkorb.

Interspezies Kommunikation

Die folgenden Bücher bzw. CDs befassen sich mit der telepathischen Kommunikation mit Tieren. Es geht hier also nicht um das blosse Interpretieren der Körpersprache der Tiere, sondern um eine echte Kommunikation.
Zur Adressliste von Tierkommunikatorinnen.

Bestellungen ausserhalb der Schweiz richten Sie bitte mit den angegebenen Links direkt an Amazon.
Durch die Benutzung der Amazon-links auf unseren Seiten für Ihre Bücherbestellungen unterstützen Sie unsere Arbeit. Danke.

Judy Meyer:Buchcover Mit Tieren sprechen von Judy Meyer

Mit Tieren sprechen
Der geheime Schlüssel zur Verständigung

dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag, 2002, 157 Seiten, ISBN 3-423-36262-6, Fr. 16.80

Wer selbst mit Tieren telepathisch kommunizieren möchte, findet in diesem Taschenbuch, alles Wissenswerte mit vielen praktischen Tipps.
In sehr kompakter Form enthält das Buch jeweils ein Merksatz auf der einen Seite und eine Erläuterung dazu auf den nachfolgenden Seiten. Oft werden die Erläuterungen auch durch Beispiele aus der Praxis ergänzt.
Zudem enthält das Buch auch konkrete Übungsanleitungen.
Dies ist die deutsche Erstausgabe des englischsprachigen Buches "The Animal Connection : A Guide to Intuitive Communication With Your Pet"
Am Ende der Kapitel werden auf nur einer Seite nochmals alle wichtigen Punkte zur erfolgreichen Tierkommunikation zusammen gefasst. Kein anderes Buch ist so praxisnah und kompakt wie dieses. Selbst für Personen, welche nicht selbst die Zeit und Geduld aufbringen können oder wollen um die direkte Kommunikation zu erlernen ist dieses Buch eine gute Hilfe im Umgang mit Tieren, da die ersten zwei Drittel des Buches sich nur damit befassen, wie man einem Tier etwas am besten mitteilt. Das Sprechen fällt den Menschen ja nicht so schwer, wie das Zuhören und kann deshalb sofort umgesetzt werden.
Für skeptische Leute, welche noch nicht wissen, was Sie von der Tierkommunikation halten sollen, ist dieses Buch nicht geeignet, wer aber von dieser Möglichkeit der direkten Kommunikation überzeugt ist, findet hier alles Nötige um es auch konkret umsetzen zu können.

Leider vergriffen. Evtl. bei Amazon.de noch erhältlich: bestellen.


Nicole Schöfmann :Buchcover Mit Tieren sprechen von Judy Meyer

Katzenflüstern. Tierkommunikation und natürliche Heilung für ihre Katze

Allegria-Verlag, 2006, 250 Seiten, ISBN 3-7934-2033-7, Fr. 28.50

Die Autorin kommuniziert seit ihrer Kindheit mit den Tieren. Sie hat die enge Beziehung zur Tierwelt nie aufgegeben. Das Buch befasst sich zwar fast ausschliesslich mit Katzen, doch lassen sich die Aussagen auch auf andere Tierarten übertragen. Nebst der eigentlichen Tierkommunikation (einfach erklärt in all ihren Varianten) geht die Autorin auch auf die Gesundheit der Katzen ein. Sie erklärt dazu die energetischen Hintergründe von Katzenkrankheiten und verschiedene Heilmethoden. Im Buch wird ein 10-Wochen-Programm zum erlernen der Tierkommunikation aufgezeigt. Ausserdem enthält das Buch auch Übungen zum Aurasehen und Informationen zu den Chakren der Katzen. Die Autorin hat viele Jahre Erfahrung mit Seminaren zur Tierkommunikation. Noch nie gab es einen Fall, dass eine Person gar keinen Kontakt zum Tier finden konnte. Die Voraussetzungen und Probleme dabei werden im Buch natürlich auch beschrieben. Weitere Informationen zur Autorin finden Sie auf Ihrer Homepage: www.tiermedium.de

Bestellen! Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.

Zu diesem Buch gibt es auch eine Audio-CD:
Katzenflüstern: Meditationen & Übungen für die Kommunikation mit ihrer Katze – gesprochen von Nicole Schöfmann
Preis: Fr. 24.40


Nicole Schöfmann :Buchcover Mit Tieren sprechen von Judy Meyer

Hundeflüstern. Tierkommunikation und natürliche Heilung für ihren Hund

Allegria-Verlag, 2007, 250 Seiten, ISBN 978-3-7934-2090-3, Fr. 34.80

Nach dem grossen Erfolg ihres ersten Buches (siehe oben), hat die Autorin nun eines speziell für die Kommunikation und Heilung von Hunden geschrieben.
Weitere Angaben siehe oben: Katzenflüstern.

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.

Zu diesem Buch gibt es auch eine Audio-CD:
Hundeflüstern: Meditationen & Übungen für die Kommunikation mit ihrem Hund – gesprochen von Nicole Schöfmann
Preis: Fr. 24.40


J. Allen Boone:Cover

Die Grosse Gemeinschaft der Schöpfung

Constans Verlag, 2006, 165 Seiten, ISBN 3-9808707-8-2, Fr. 20.10

Endlich wieder erhältlich: Die deutsche Übersetzung des eindrücklichen Buches: "Kinship with all Life".

Der Autor erzählt, wie er bei der Betreuung von Strongheard, einem Schäferhund, (oder sollte man sagen: als der Hund ihn betreut hat?), dass das Verhalten des Hundes für ihn teilweise unergründlich war, und sich immer wieder herausstellte, dass der Hund ihn zwar völlig verstand, er aber völlig hilflos ihm gegenüber stand. Der Autor begann sich dann immer mehr für den Hund zu interessieren: Als er sich mit dem Hund sehr verbunden fühlte und gelernt hatte, dass nicht er dem Hund was beizubringen hatte, sondern eher der Hund ihm und nicht nur der Hund jedes seiner "Worte" verstand, erreichte er es, dass auch er plötzlich direkte Antworten auf seine Fragen vom Hund bekommen konnte...
Dieses bereits in den 50er-Jahren zum ersten mal erschienene Taschenbuch hat schon viele Menschen für ihr ganzes Leben geprägt, indem eine neue Sichtweise gegenüber den Tieren aufgezeigt wird: Nicht die Tiere sind die kommunikationslosen Kreaturen, sondern der Mensch, der sich mit Hilfe seiner akustischen Kommunikation nur sehr eingeschränkt mitteilen kann.

Weitere Informationen zum Buch finen Sie auch direkt beim Verlag: Constans
Bestellen!

Vom selben Autor ist auch (nur auf englisch) erschienen: Letters to Strongheart, ISBN 978-0930852344
Bitte bei Amazon.de bestellen.


Marianne Montet :Buchcover Botschaften aus dem Tierreich von Marianne Montet

Botschaften aus dem Tierreich

Filomysa, 2005, 142 Seiten, ISBN 3-033-00440-7, Fr. 29.80

In diesem reich illustrierten Buch erzählt Marianne Montet, Künstlerin und Tiermedium aus der Schweiz, Botschaften von verschiedenen Tierpersönlichkeiten. Sie setzt Tierkommunikation auch mit Farben und Pinsel auf einer Leinwand um. Über diese Bildbotschaften erfährt der Leser, was uns die Tiere vom Regenwurm, über die Eule bis hin zu Pferden und Steinböcken, sagen möchten.

Bestellen!


Barbara Fenner :Buchcover Tierstimmen von Barbara Fenner

Tierstimmen
Vom telepathischen kommunizieren mit Tieren

Editions à la Carte, Zürich, 2006, 151 Seiten, ISBN 3-908730-88-0, 2006, Fr. 34.80

Die Tierkommunikatorin Barbara Fenner gibt in diesem Buch einen Einblick in ihre tägliche Arbeit mit Tieren. Sie spricht von Ihren Erfahrung im Umgang mit kranken und leidenden Tieren, berichtet von Ihren "tierischen" Gesprächen (mit vielen Protokollen der Gespräche) und lässt den Leser auch daran teilhaben, warum sie sich für diesen Beruf entschieden hat.

Bestellen!


Marta Williams :Buchcover Lautlose Sprache von Marta Williams

Lautlose Sprache
Intuitive Kommunikation mit Tieren und Natur

G. Reichel Verlag, 2005, 300 Seiten, ISBN 3-926388-73-0, 2005, Fr. 34.40

Der Leser erfährt in diesem Buch, wie es möglich ist, mehr auf die Tiere einzugehen, ihnen zuzuhören und mit ihnen zu kommunizieren. Mit diesem praxisbezogenen Buch möchte Marta Williams allen Menschen den intuitiven Umgang mit der Natur und unseren Mitgeschöpfen wieder nahe bringen.

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Titelbild Amelia Kinkade:

Tierisch gute Gespräche
Lerne mit Tieren zu sprechen

Constans Verlag, 2001, 304 Seiten, ISBN 3-9808707-2-3, Fr. 25.00

Die Autorin vermittelt viele Übungen zur Erweckung der eigenen Fähigkeit mit Tieren zu kommunizieren. Dabei wird in separaten Kapiteln auf die verscheidenen Möglichkeiten eingegangen: Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören. Sie zeigt auch anhand eigener Erfahrungen auf, welche Fehler bei der Kommunikation passieren können und worauf besonders geachtet werden muss. Vor allem durch die vielen Beispiele aus Ihrer Praxis als telepathische Tiertherapeutin ist das Buch unterhaltsam und zum Teil humorvoll zu lesen.
Die Autorin Amelia Kinkade hat auch eine eigene Internetseite: Amelia Kinkade. Dort findet man auch eine gute "FAQ" in der sie die 25 häufigsten Fragen zur Mensch-Tierkommunikation beantwortet.

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.

Hörbuch von Amelia KinkadeDieses Buch gibt es in Auszügen auch auf einer Audio-CD:
Reichel Verlag, Dauer: 79 min, ISBN 3-926388-74-9, Fr. 33.50

Das Geleitwort zur CD von Amelia Kinkade:
Ich hoffe, dass die Auszüge und die Übungen aus meinem Buch "Tierisch gute Gespräche" Ihnen helfen werden, die Wünsche Ihrer geliebten Tiere zu hören und sie bei Bedarf zu heilen. Der Gott unseres Zeitalters - die Vernunft - hat uns die Intuition geraubt. Nur indem wir unseren Tieren mit Ehrfurcht begegnen, unseren Geist disziplinieren und uns auf die uns innewohnenden göttlichen Kräfte konzentrieren, werden wir wieder lernen, auf unsere nicht-menschlichen Mitgeschöpfe zu hören und mit ihnen zu sprechen. Entfachen Sie diese göttliche Kraft in Ihrem Herzen und entzünden Sie andere Herzen zum Wohle aller Lebewesen!
Amelia Kinkade

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Carola Lind / Karin Müller:

Gespräche mit Pferden
Erstaunliche Erfahrungen mit dem sechsten Sinn

Kosmos-Verlag, 2004, 223 Seiten, ISBN 3-440-09718-8, Fr. 33.70

Auch dieses Buch enthält einige Übungen. Im Gegensatz zu den anderen Büchern werden hier aber ausschliesslich Pferde behandelt. Durch die langjährige Kurserfahrung der beiden Autorinnen können sie gut auf die Vorbehalte und Fragen der Leser eingehen. Der lockere und einfühlsame Schreibstil macht das Lesen auch unterhaltsam.
Die Homepage der Autorin finden Sie hier: Karin Müller

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Dawn Baumann Brunke:

Tiergeflüster
Tierbewusstsein im Netzwerk des Lebens

Reichel-Verlag, 2003, 301 Seiten, ISBN 3-92638867-6, Fr. 28.50

Hier kommen die Tiere zu Wort. Wie sehen sie ihre Aufgabe auf dieser Welt? Wie sehen sie ihr Verhältnis zu uns Menschen?

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Penelope Smith:Cover: Animal Talk

Gespräche mit Tieren
Praxisbuch Tierkommunikation

G. Reichel-Verlag, 2004, 199 Seiten, ISBN 3-926388-69-2, Fr. 32.70,

Die Autorin aus den USA hält auch in Europa häufig Workshops zum Thema und bildet Tierkommunikatorinnen aus. Zeigt aus praktischer Sicht auf, wie man selbst mit Tieren kommunizieren kann.
Bestellen! Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Penelope Smith:

Tiere – Gefährten auf dem Weg zur Ganzheit

Zweitausendeins, 1998, 510 Seiten, Fr. 47.00

Dieses Buch ist eine weiterführende Ergänzung zum ersten Buch und geht auf einigem Gebieten der Mensch-Tier-Kommunikation noch einiges tiefer. Zum Beispiel wird auch das Sterben von Tieren ausführlich besprochen und viele Praxisbeispiele helfen die Kommunikation mit Tieren besser zu verstehen.
Z.B. hier bestellen (über die SVV nicht erhältlich)


In Englisch ist auch folgendes Buch der Autorin erhältlich (entspricht etwa dem obigen):
When Animals Speak : Advanced Interspecies Communication

Weitere Infos zur Arbeit der Autorin Penelope Smith sind auf Ihrer HomePage erhältlich: http://animaltalk.net/


Gudrun Weerasinghe:

Mit Tieren kommunizieren (Früher: Die Botschaft meines Hundes)
Geschichte einer besonderen Begegnung

Silberschnur-Verlag, 2001, 123 Seiten, kartoniert, Fr. 19.70

Das Buch erzählt das Leben eines Hundes nicht nur aus der Sicht des Hundes, sondern auch durch den Hund selbst. Die Autorin brachte die Lebensgeschichte, wie Sie diese von ihrem Hund direkt übermittelt bekam, nur noch zu Papier. Der Hund möchte dabei jedoch als Stellvertreter für ALLE Tiergattungen angesehen werden.
Ein sehr interessantes und unterhaltsames Buch, das einem einen direkten Enblick in das "irdische" und auch in das "spirituelle" Leben eines Tieres gibt, also nicht nur menschliche Interpretationen der Sichtweise eines Tieres wieder gibt, wie dies sonst üblich ist. Neu ist, dass der Leser erfährt, wie er die Spiritualität seines tierischen Mitbewohners fördern kann. Es gibt im Gegensatz zu den anderen Büchern kein eigenes Kapitel als Erklärung oder Anleitung zur telepathischen Mensch-Tier-Kommunikation (welche die Autorin seit ihrer Kindheit beherrscht), dennoch zeigt das Büchlein - mehrfach eingeflochten in die spannende Handlung - auf, wie Tierkommunikation funktioniert, was zu beachten ist, damit Tiere und Menschen sich telepathisch miteinander verständigen können und wie sich das Verständnis der Menschen gegenüber den Tieren verändern könnte, wenn mehr Menschen ihre Sprache so direkt verstehen lernten wie es in diesem Buch aufgezeigt wird.
Weitere Informationen zum Buch auf der Homepage der Autorin: Tierkommunikation
Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Gudrun Weerasinghe:Buchcover Seelenbilder unserer Tiere von Gudrun Weerasinghe

Seelenbilder unserer Tiere / Handbuch zum Deuten der Aura

G. Reichel Verlag, Hardcover, Fr. 23.60

Das Sehen und Deuten des Energiefeldes der Tiere ist für die Tierkommunikatorin Gudrun Weerasinghe nicht von telepathischer Kommunikation mit Tieren zu trennen, da die Aura häufig das bestätigt, was das Tier übermittelt. Das Energiefeld zeigt auch die Bedürfnisse und Missstände im Leben der Tiere, auf die wir Menschen eingehen sollten.
Durch spezielle Übungen lernt der Leser anhand von beschriebenen Farben und Formen und einiger Farbtafeln, die Aureole aller möglichen Tierarten nicht nur visuell wahrzunehmen, sondern diese auch zu erfühlen und zu deuten. Sollte das Tier unter psychischen und physischen Schwachstellen, die seine Aura anzeigt, leiden, können Aurabehandlungen medizinische Hilfe unterstützen und das Unwohlsein des Tieres lindern.
Die Autorin bezieht sich hauptsächlich auf die Aura unserer Haustiere wie Hunde, Katzen, Pferde, Hasen, Fische und Vögel, schildert und erläutert jedoch zeitkritisch ebenfalls das Energiefeld unserer Nutztiere sowie die Umstände, die ihre Aura beeinflussen. Dieses Buch ermöglicht es den Menschen nicht nur eine liebevollere und ausgewogenere Beziehung zu den Tieren aufzubauen, sondern verhilft ihm auch, sensibler mit den in unserer Gesellschaft verpönten Nutztieren umzugehen.
Zur Zeit gibt es kein weiteres Buch, das sich mit der Aureole unserer Tiere in vergleichbarer Präzision beschäftigt.
Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


CD-Cover: Tierisch gut DolmetschenGudrun Weerasinghe:

Tierisch gut dolmetschen - Anleitung zur Tierkommunikation

Lesestudio, Audio-CD, Fr. 35.20

Von der Tierkommunikatorin und Autorin Gudrun Weerasinghe gibt es nun auch ein CD.
diese CD enthält auf 78 Min. eine ausführliche Einführung mit vielen Übungen zur Tierkommunikation. Es werden zwei Möglichkeiten der Tierkommunikation aufgezeigt.
Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Henny Jutzler-KindermannHenny Jutzler-Kindermann, Können Tiere denken?

Können Tiere denken?
Reichl Verlag, 272 Seiten, ISBN 3-87667-219-8, Fr. 35.10

Henny Jutzler-Kindermann wurde 1891 in Heidelberg geboren. 1954 veröffentlichte sie dann die erste Version ihres Buches «Können Tiere denken?». In neuer, überarbeiteter Auflage ist dieses Buch nun seit dem Jahr 2000 wieder erhältlich. Die Autorin beschreibt darin eine ganz bestimmte Begabung der Tiere, und zwar die Fähigkeit, mit den Menschen zu kommunizieren. Da gibt es zum Beispiel Hans, das rechnende Pferd, Daisy, die sprechende Katze, oder Rolf, den Hund, der Briefe lesen und schreiben kann. Die Autorin gibt ihre eigenen Erfahrungen zum Thema Tierkommunikation weiter und beschreibt die geschichtliche Entwicklung der Verständigungsmethode der Tiere. Wissenschaftlich aktuelle Erkenntnisse sind in diesem Buch zwar nicht vorhanden, wer sich aber für die frühgeschichtlichen Anfänge der Tierkommunikation interessiert, findet in diesem Buch bestimmt spannende Berichte.

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Hans-Peter Posovac:Hans-Peter Posavac, Schneckenflüstern

Schneckenflüstern statt Schneckenkorn

Neue Erde Verlag GmbH, 105 Seiten, ISBN 978-3-89060-240-0, Fr. 18.40

Für Tierschützer ist es selbstverständlich, sich um das Wohlergehen ihrer Tierfreunde zu sorgen. Doch spätestens bei Schnecken, die den selbst angepflanzten Salat im Garten anknabbern, hört für viele die Freundschaft dann auf. Weil Schneckenzäune und alternative Hilfsmittel oft keine Wirkung zeigen, wird den Kriechtieren nicht selten mit Gift oder Gewalt zu Leibe gerückt.
Hans-Peter Posovac hat es auf seine Weise versucht und begann mit den Schnecken zu kommunizieren. Über seine Taktik, seine Erfahrungen und die Freundschaft, die ihn seit seinem Experiment mit den Schnecken verbindet, schreibt er ausführlich in seinem Buch. Viele begeisterte Leser sind durch diese Tipps von Schneckenfeinden zu Schneckenfreunden geworden.

Bestellen!Ausserhalb der Schweiz bitte bei Amazon.de bestellen.


Einige englischsprachige Links zum Thema:


Tierkommunikatorinnen im deutschen Sprachraum:


En français:


Die Bücher können in der Schweiz über unseren Online-Shop bestellt werden (Preise zuzüglich Versandkosten).

Diese Liste wurde zusammengestellt vom Vegi-Büro Schweiz, Niederfeldstr. 92, CH-8408 Winterthur. Falls Sie auch ein empfehlenswertes Buch kennen, dass in diese Liste gehört, sind wir um Hinweis oder Zusendung eines Exemplares dankbar (kein Anrecht auf Rücksendung oder Aufnahme in diese Liste).

Letzte Aktualisierung dieser angezeigten Seite: 15.1.2014

[nach oben


   
© Swissveg (ehemals: Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV)) | www.swissveg.ch | Impressum